Herzlich willkommen!

1.Badminton-Club Düren 57 e.V.

Herzlich Willkommen auf der neuen Website des 1. BC Düren. Wir freuen uns über ihren Besuch.

Badminton ist unsere Leidenschaft - das haben wir mit Ihnen gemeinsam! Auf diesen Seiten können Sie die Informationen über unseren Verein und die Badmintonmeisterschaften finden.

Kommen Sie einfach vorbei - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

1.Badminton-Club Düren 57 e.V.

Aktuelles:

Spielbericht zum 12. - 14. Spieltag: Pech bleibt dem BCD treu…

 

Mit 2:4 Punkten ist der BCD aus der Spielwoche mit 3 Spieltagen gekommen. Gegner  waren auswärts der 1. BC Beuel am 20.01., zu Hause der 1. BV Mülheim am Samstag und wieder auswärts bei Fun Ball Dortelweil am Sonntag. Vom Namen her würde die Punktausbeute passen, wer jedoch in den Hallen war, weiß dass mehr drin gewesen wäre.  Aber das Pech, das dem Dürener Team seit Saisonbeginn treu zur Seite steht, war auch an diesen Tagen allgegenwärtig…

 

Beim Auswärtsspiel in Beuel am Dienstag, den 20.01.2015 in der Erwin-Kranz-Halle konnte der BCD, bis auf Beiwen Zhang, auf alle Akteure zurückgreifen. Entsprechend verhalten optimistisch war man, wenn alles gut laufen würde, einen oder sogar beide Punkte aus Beuel entführen zu können. Der Auftakt gestaltete sich auch recht vielversprechend.

 

- Weiterlesen -

Leistungsgerechtes Unentschieden gegen Trittau

 

Gestern hatte der BCD die Nordlichter aus Trittau zu Gast in der Sporthalle des Nelly-Pütz-Berufskolleg. Im Gegensatz zum Hinspiel, dass der BCD mit 5:1 in der fremde gewinnen konnte, stand heute Kenneth Jonassen und Nikolaj Persson für die Trittauer auf dem Feld. Auch der BCD konnte bis auf Beiwen Zhang auf alle Top Kräfte zugreifen.

 

Los ging es mit den beiden Doppel Spielen. Das niederländische Herrendoppel Jelle Maas und Koen Ridder unterstrichen ihre immer besser werdende Form und bezwangen Ary Trisnanto und Nikolaj Persson mit 21:18 und 21:16 in zwei Sätzen. Mit nunmehr 4 Siegen in Folge haben es die beiden geschafft ihre bis dato negative Bilanz auf 6:5 Siege zu steigern.

 

- Weiterlesen -

2 Punkte zum Rückrundenstart

 

Zum Rückrundenstart durfte sich der 1. BC Düren freuen 2 Punkte aus der Halle Steinbreche in Refrath entführt zu haben. Bis kurz vor Spielbeginn war jedoch nicht klar, wer überhaupt spielen kann. Gleich mehrere Spieler, unter anderem auch die Dürener Nummer 1 im Einzel Rajiv Ouseph und die für Refrath spielende Jenny Wallwork, steckten am Londoner Flughafen Heathrow fest. Zudem verzichtete der Gastgeber auf seine Nummer 1 im Herreneinzel Chun Seang Tan. Chloe Magee fehlte wegen der Hochzeit ihres Bruders, Carla Nelte war zwar in der Halle, spielte aber verletzungsbedingt nicht. Zuletzt verzichtete man seitens der Refrather auf einen Einsatz von Max Schwenger. Die Summe dieser Absagen schwächten die Refrather doch deutlich.

 

- Weiterlesen -

Hallen - Ferien Weihnachten und Jahreswechsel 2014/2015

 

Die Halle des Burgau Gymnasiums bleibt während der Weihnachtsferien und über den Jahreswechsel geschlossen. Die Halle steht ab dem 09. Januar 2015 wieder für das freie Spiel der Breitensportabteilung zur Verfügung. Die Halle des Nelly-Pütz-Berufskolleg ist am 02. Januar 2015 für alle Mitglieder geöffnet!

3 Punkte zum Jahresabschluss aus Bayern mitgebracht.

 

Zum Jahresabschluss ging es für den BC Düren auf die lange Reise zu den beiden bayrischen Vertretern. Samstag hieß der Gastgeber TSV Neuhausen-Nymphenburg und am Sonntag PTSV Rosenheim. Gleichzeitig wurde diese Auswärtsreise als Vereinsausflug für das Jahr 2014 genutzt, so dass die Mannschaft mit einer großen Anzahl Fans diese Aufgaben in Angriff nehmen konnte.

 

Doch wieder schlug zunächst einmal das Schicksal zu, als Mitte der Woche die Etatmäßige Nummer 1 im Herreneinzel, Rajiv Ouseph, verletzungsbedingt absagen musste. Ersatz konnte so kurzfristig nicht organisiert werden, so dass es erneut an unserem Doppelspezialisten Koen Ridder hängen blieb. Carl Baxter rutsche ins 1. Herreneinzel und Koen besetzte das zweite Herreneinzel.

 

- Zum ganzen Artikel -

Schüler und Jugendmannschaft sichert sich Herbstmeisterschaft

 

Mit einem 8:0 Kantersieg gegen Walheim hat sich die U15 Schülermannschaft (Bild) des 1. BC Düren sich Verlustpunktfrei die Herbstmeisterschaft der Saison 2014/2015 gesichert. Die U19 Jugendmannschaft konnte in der Bezirksliga Süd 2 den gleichen Erfolg verbuchen, wenn auch nicht Verlustpunktfrei. Der ganze Verein gratuliert recht Herzlich zu diesen Erfolgen und drückt die Daumen für die Rückrunde.

Kinobesuch der Kids - Training mal anders

 

Training ist für alle Vereinsspieler das A und O. Gerade im Jugend- und Schülerbereich ist gutes Training wichtig um sich stetig zu verbessern. Manchmal muss man aber auch das Training mal Training sein lassen und etwas Abwechslung anbieten. Aus diesem Grund ging es vergangen Freitag anstatt in die Halle auf Kosten des Vereins für die Jugend- und Schülermannschaft ins Kino „Das Lumen“ in Düren. Organisiert durch den Jugendwart Christoph Braun und die Übungsleiterin Lara Decker freuten sich alle auf eine Runde Popcorn und den Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“. Wir hoffen, dass alle einen schönen Abend hatten.