Herzlich willkommen!

1.Badminton-Club Düren 57 e.V.

Herzlich Willkommen auf der Website des 1. BC Düren. Wir freuen uns über ihren Besuch.

Badminton ist unsere Leidenschaft - das haben wir mit Ihnen gemeinsam! Auf diesen Seiten können Sie die Informationen über unseren Verein und die Badmintonmeisterschaften finden.

Kommen Sie einfach vorbei - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

1.Badminton-Club Düren 57 e.V.

BCD sucht Spieler und Spielerinnen für den Senioren Bereich

 

Der 1. Badminton-Club-Düren 57 e.V. sucht Spieler und vor allem Spielerinnen  für seine Senioren Teams und um weitere Mannschaften aufzustellen. Die Anfrage richtet sich an alle Badminton Spieler die gerne in einer Mannschaft an den Punktspielrunden teilnehmen möchten. Die 2. Mannschaft tritt in der kommenden Saison in der Bezirksliga an, die 3. Mannschaft spielt in der Kreisliga. Gerne würden wir auch weitere Mannschaften für den Spielbetrieb melden.

 

Bei Interesse und Fragen zum Verein wenden die sich bitte per Mail an kontakt@badminton-club-dueren.de. Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelles:

Julia und Finn beim internationalen Refrath Cup

 

Am letzten Augustwochenende findet in Refrath der internationale Refrath-Cup statt. Dies ist das bestbesetzte Turnier der Altersklassen U11 und U13 in NRW und Julia und Finn sind dabei.


Die Teilnehmer kommen aus Frankreich, Belgien, Niederlande, Großbritannien und Deutschland. Julia startet im Mädcheneinzel U13 mit über 60 Teilnehmerinnen, bei Finn (Jungeneinzel U11) sind über 40 Teilnehmer am Start.


Für Finn und Julia hieß es also auch in den Sommerferien hart trainieren, um sich gut auf die kommende Saison vorzubereiten und beim ersten Härtetest in Refrath fit zu sein.
Hierzu war Finn als Mitglied des Landeskaders U13 auch für vier Tage beim Sommerlehrgang in Hamm. Hier trainierte er unter Anleitung des Landestrainers Benjamin Tzschoppe und seiner Kollegen mit 20 weiteren Kindern aus ganz NRW.

 

Wir wünschen den Beiden viel Erfolg beim Turnierauftakt nach den Sommerferien!

Kadervorstellung 1. Bundesliga – Vorstellung Teil 3

 

Der nächste Neuzugang des BCD ist der Niederländische Einzelspezialist Mark Caljouw. Mark ist 21 Jahre alt und belegt zurzeit Platz 148 der Weltrangliste im Herreneinzel. Zudem spielt Mark ein sehr passables Doppel, so dass er in der neuen Spielkonstellation mit 2 Herrendoppel, besonders Wertvoll wird. Mark setzt eine lange Tradition mit Spielern aus den Niederlanden beim BCD fort und wird uns hoffentlich so viel Vergnügen bereiten wie seine Vorgänger.

 

Herzlich Willkommen Mark!

Maria Ulitina erfolgreich in Rio

 

Die in der kommenden Saison für den BCD aufschlagende Ukrainerin Maria Ulitina hat beim Olympischen Turnier in Rio de Janeiro das Achtelfinale erreicht. Der Sieg in den Gruppenspielen gegen die Brasilianerin Vincente war klar eingeplant, der 2 Satz Sieg gegen die ehemalige Weltranglisten 1 und Medaillen Aspirantin aus Indien, Saina Nehwal, überraschte dann schon ehr. Dank dieser Top Leistung steht Maria unter den letzten 16 Spielerinnen im Turnier und hat weiter Chancen im Kampf um eine Medaille.

 

Auch der ehemalige Dürener Rajiv Ouseph zog als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Damit heißt es weiter Daumen drücken für Maria & Co!

Regeländerungen Saison 2016/2017

 

Zur kommenden Saison hat der Deutsche Badmiton Verband (DBV), teils in Anlehnung an den Weltverband (BWF), einige Regeländerungen für den Spielbetrieb beschlossen. Dies betrifft neben der Zählweise auch die Anzahl der Spiele pro Begegnung, den Play-Off Modus um die Meisterschaft und der Auf- bzw. Abstieg in und aus der Bundesliga. Eine gute Zusammenstellung mit Erklärung der neuen Regeln finden Sie auf der Seite des DBV auf www.badminton.de.

 

- Link zu den Regeländerungen -

Hallenöffnungszeiten Sommerferien 2016


Die Halle des Burgau Gymnasiums bleibt während der gesamten Sommerferien 2016 vom 11.07.2016 bis einschließlich 23.08.2016 geschlossen.

 

Die Sporthalle des Nelly-Pütz-Berufskolleg steht allen Mitgliedern in den ersten fünf Wochen der Sommerferien Mittwochs und Freitags zur Verfügung.

 

In der Zeit vom 15.08.2016 bis einschließlich 23.08.2016 bleibt die Sporthalle des Nelly-Pütz-Berufskolleg wegen Reinigungsarbeiten geschlossen.

 

Der BCD wünscht allen schöne Sommerferien und einen schönen Urlaub!

Kadervorstellung 1. Bundesliga – Vorstellung Teil 2

 

Ein weiterer Neuzugang für die kommende Saison ist ein alter Bekannter und dürfte den meisten Zuschauern und Fans sehr gut in Erinnerung geblieben sein - Jelle Maas.

 

Nach einem Jahr in der Dänischen Badminton Liga sehnte sich der Niederländer wieder nach dem geregelten Ablauf in der deutschen Bundesliga. Hier kam für ihn nur ein Verein Infrage, so entstand bereits früh der Kontakt zwischen dem Spieler und dem BCD.

 

Jelle dürfte der optimale Partner für seinen jumgen Landsmann Ruben Jille sein, da beide auch im Nationalteam schon zusammen gespielt haben.

 

Willkommen zurück, Jelle!

Fortsetzung der Erfolgsserie

 

Julia Lüttgen und Finn Kuhlmann haben erneut tolle Leistungen bei einem Ranglistenturnier abgeliefert.

Julia konnte zum ersten Mal an der Bezirksrangliste im Mädcheneinzel U13 teilnehmen und schaffte ohne Setzplatz einen hervorragenden 3.Platz.


Nach einem klaren Auftaktsieg gegen eine Spielerin aus Bonn gab es für Julia drei spannende und harte Matches.
Im Viertelfinale konnte sich Julia gegen ihre Dauerkonkurrentin aus Rheinbach knapp in drei Sätzen durchsetzen. Im Halbfinale konnte sie dann den ersten Satz für sich entscheiden, konnte ihrer starken Gegnerin aber leider nicht weiter Paroli bieten und verlor in drei Sätzen.
Im Spiel um Platz 3 traf Julia eine Gegnerin aus Leverkusen wieder, die leider bei der ersten Kreisrangliste mit einem klaren 2-Satz-Sieg Julias Qualifikation für die Bezirksrangliste verhinderte.

 

- Weiterlesen -

Kadervorstellung 1. Bundesliga – Vorstellung Teil 1

 

Neu im Team des 1. BC Düren im Bereich Damen begrüßen wir die Ukrainerin Maria Ulitina. Maria stößt vom tschechischen Verein DeltaCar Venedig nJ zu uns. Sie ersetzt im Dameneinzel die Russin Victoria Slobodyanyuk, die von Düren nach Wipperfürth gewechselt ist.

 

Maria ist 24 Jahre alt und in Dnipropetrowsk geboren, wo sie auch lebt. Neben ihrer Paradedisziplin Dameneinzel ist die Ukrainerin gleichwohl eine passable Doppel/Mixed Spielerin und damit universell einsetzbar. Ulitina ist Badminton Profi Spielerin und belegt momentan Platz 55 der Weltrangliste im Dameneinzel.

 

Herzlich Willkommen in Düren, Maria!

Rückblick – 1. Kindervielseitigkeitsturnier des 1. BC Düren

 

Am 18.06 veranstaltete der 1.BC Düren sein erstes Kindervielseitigkeitsturnier. Das Konzept aus Badminton und verschiedenen Spielen zu Schnelligkeit und Geschicklichkeit sollte vor allem für Spaß sorgen. Insgesamt 16 Kindern fanden sich Samstagmorgen in der Sporthalle der Nelly-Pütz Schule ein und konnten nach einigen Spielen zur Erwärmung gut gelaunt ins Turnier starten.

 

Bis in den Nachmittag wurde sich in Disziplinen wie Ballweitwurf, Zielschießen oder einem Hindernisparcours gemessen. Aber auch das Badmintonspiel kam nicht zu kurz. Am Ende durften sich alle Kinder über eine Medaille sowie ein kleines Geschenk, gesponsert von der Sparkasse Düren, freuen. Die 3. besten Athleten in den 2 Altersklassen erhielten zudem noch Sachpreise, die uns Joschi Heuts von Badminton Sport Lövenich zur Verfügung stellte. Dafür möchten wir uns auch hier herzlich bedanken.

 

So erkämpften sich Mattis Kuhlmann und Max Gröbe auf Rang 1 eine große Badmintontasche, Eva Roeb und Kim Kanwischer erhielten für ihren 2. Platz einen Rucksack und Anna Hillinger und Nicole Rezaei  auf Platz 3 ein Shirt.

Nicht zuletzt sorgten auch Achim Decker und die Eltern für den gelungenen Tag, indem sie für ein leckeres und abwechslungsreiches Buffet sorgten.

 

Für weitere Unterstützung sorgten die Jugendlichen des Vereins, die sich liebevoll um die Kinder kümmerten, die einzelnen Stationen erklärten und beim Zählen der Punkte im Badminton halfen.

Die BC-Düren Kids räumen ab!


Super Ergebnisse bei der 2. Einzel-Kreisrangliste in Lützenkirchen

Am Sonntag fand die zweite Kreisrangliste im Einzel für die Altersklassen U11 und U13 in Lützenkirchen statt.
Die U11er begannen um 9 Uhr und im B-Feld der Mädchen waren Eva Roeb und Nicole Rezaei für den BC Düren am Start, im B-Feld der Jungen startete Mattis Kuhlmann. Für alle drei war es das erste Ranglistenturnier. Eva und Nicole schafften beide einen Sieg im ersten Spiel und qualifizierten sich so für das Halbfinale. Mattis verlor sein erstes Spiel denkbar knapp mit 19:21 im dritten Satz.


Im zweiten Spiel gab es leider für alle drei Dürener eine Niederlage und so spielte Mattis gegen einen Gegner aus Witterschlick um Platz 11, während Eva und Nicole gegeneinander um Platz drei spielten. Damit war den Dürenern bereits ein Treppchenplatz sicher! Nicole hatte nach zwei engen Sätzen das bessere Ende für sich und gewann damit den Pokal.
 

- Weiterlesen -