Vor- und Spielberichte

Hier folgen Vor- und Spielberichte:

(©1. Badminton-Club Düren/Arne Bergsch, Jonas Mohr)

Spielgemeinschaft verliert in Köln und erste Mannschaft spielt Unentschieden im Spitzenspiel

 

Am Wochenende standen zwei Spiele auf dem Programm. Am Samstag spielte die SG Kreuzau-Düren in Köln beim Kölner FC BG und die erste Mannschaft hatte ein Heimspiel gegen den Pulheimer SC.

 

Um 13 Uhr ging es los mit dem Spiel der Jugendlichen in Köln los. Auf zwei Feldern wurde gespielt und begonnen wurde mit dem ersten Herrendoppel (Bastian Neuss u. Emil Vermeegen vs. Max Dröden u. Ruixi Jiang) und dem zweitem Herrendoppel (Leon von Wirth u. Jan Hamboch vs. Florian Dietrich u. Ole Krawutschke). Beide Doppel hatten ihre Spannungsmomente und es ging bei beiden ziemlich knapp zu. Bastian und Emil haben gut zusammen gespielt, mussten sich allerdings mit 18:21 und 17:21 geschlagen geben. Im zweiten Herrendoppel ging es für Leon noch spannender zu, doch mussten sie sich auch mit 19:21 und 18:21 geschlagen geben.

-Weiterlesen-

(©1. Badminton-Club Düren/Jonas Mohr)

Vorbericht 4. Spielwochenende: Das Spitzenspiel und das Derby

 

Am Wochenende geht´s wieder hoch her. Am Samstag stehen Spiele für die erste Mannschaft und die SG Kreuzau-Düren an. Am Mittwoch (23.09.) wird der Spieltag durch das Derby der zweiten Mannschaft gegen den BRC Eschweiler abgerundet.

 

Los geht es am Samstag um 13 Uhr mit dem Auswärtsspiel der Jugendlichen beim Kölner FC BG. Die Kölner sind genau wie die SG Kreuzau-Düren mit einem Sieg (7:1 vs. B-T Baesweiler) und einer Niederlage (3:5 vs. BC SW Köln) in die Saison gestartet. Trotzdem wartet eine starke Mannschaft auf die Jugendlichen aus Kreuzau und Düren. Beim Spiel gegen den BC SW Köln hat die Mannschaft viele Spiele denkbar knapp im dritten Satz verloren (2. HE und DE). Alles in allem war es eine ausgeglichene Partie. So treffen die Jugendlichen auf einen sehr schweren Gegner. Da müssen die Jugendlichen alles geben um etwas Zählbares mitzunehmen. Das wird ein spannendes Spiel am Samstag.

 

[...]

 

-Ganzen Bericht lesen-

(©1. Badminton-Club Düren/Jonas Mohr)

Ein Regenbogen und Klänge zu James Bond führen zu Siegen der Spielgemeinschaft und der ersten Mannschaft

 

Am Samstag (29.08.) standen die ersten Heimspiele für die Jugendlichen und die erste Mannschaft statt. Als gutes Omen für die Spiele wurde ein Regenbogen am Freitagabend über der Nelly-Pütz-Halle gedeutet. So sollte es 22 Stunden später auch sein und zwar für beide Mannschaften.

 

Um 15 Uhr ging es für die SG Kreuzau-Düren los. Neben der Halle fand in einem Schulgebäude eine Orchesterprobe statt und dort wurde gerade ein Medley von James Bond Klassikern gespielt und zu diesen Klängen kamen die Spielerinnen und Spieler an. Es sollte der Mannschaft gegen den BSC Herzogenrath noch die nötige Kraft geben dieses Spiel zu gewinnen. Bereits vor Spielbeginn war klar, dass das Damendoppel kampflos an die Herzogenrather ging.

Gestartet wurde mit dem ersten Herrendoppel (Alex Freiburg u. Bastian Neuss vs. Johannes Neuerburg u. Oliver Pavonet) und dem Mixed (Florian Freiburg u. Sophia Pazzini vs. Silas Flüchter u. Michelle El-Kkatib). Für beide Paarungen sollte es keine großen Probleme geben. Vor allem im neu zusammengestellten Mixed lief es sehr gut. Beide verstanden ihr Spiel gut, ließen ihre Gegner nicht ins Spiel kommen und gewannen beide Sätze mit 21:11 und 21:13. Im Herrendoppel hatten Alex und Bastian im ersten Satz keine Probleme und gewannen 21:15. Im zweiten Satz taten sie sich beide sehr schwer, lagen 17:20 hinten und mit der nötigen Konzentration und dem Willen, konnten beide das Ruder noch rumreißen und den Satz mit 22:20 für sich entscheiden.

-Weiterlesen-

(©1. Badminton-Club Düren/Jonas Mohr)

Vorbericht 2. Spielwochenende: Das erste Spiel im „Hexenkessel“ von Düren

 

Am Samstag (29.08.2020) finden die ersten Heimspiele für die SG Kreuzau-Düren und die erste Mannschaft statt.

 

Den Start macht die SG Kreuzau-Düren mit dem Spiel gegen den BSC Herzogenrath in Kreuzau. Beide Mannschaften sind mit einer Niederlage gestartet. Die Spielgemeinschaft verlor mit 0:7 in Köln und die Gäste mit 0:8 gegen Eschweiler. Jedoch haben die Herzogenrather vor allem starke Einzelspieler in den Herreneinzeln. Da kann es unter Umständen schwierig für unsere Jungs werden. Da aber die SG Kreuzau-Düren über Spielstarke Spielerinnen und Spieler verfügt sollte dies eine machbare Aufgabe für die Mannschaft werden. Einen Vorteil haben die Jugendlichen auf jeden Fall. Sie kennen die Halle bestens und kommen dort sehr gut zurecht. Das ist ein Vorteil im Gegensatz zum vergangenen Wochenende. Die Jugendlichen sollten das Spiel mit dem nötigen Mut und viel Leidenschaft angehen, dann kann es klappen mit dem Erfolg am Wochenende.

 

[...]

 

-Ganzen Bericht lesen-

(Bilder: ©1. Badminton-Club Düren; Bericht: Jonas Mohr, Florian Esser, Christoph Braun)

Auftaktniederlage für die SG Kreuzau-Düren und ein Start nach Maß – Die 1. Mannschaft gewinnt ihr Auftaktspiel

 

Am Samstag ging es nach monatelanger Pause endlich wieder los. Trotz Corona startete die neue Badmintonsaison natürlich mit bestimmten Auflagen. Unsere Mannschaften nahmen die Herausforderung an und meisterten diese Auswärts sehr unterschiedlich.

 

Den Anfang machte um 15 Uhr die SG Kreuzau-Düren beim BC SW Köln. Es ist ein schweres Spiel für die Jugendlichen gewesen. Es hatte lange gedauert bis sie sich an die niedrige Deckenhöhe gewöhnt haben und als sie sich daran gewöhnten war auch schon alles vorbei. Mit vielen neuen Gesichtern startet die Spielgemeinschaft in die Saison, die Teilweise alle ihre erste richtige Saison spielen.

Beide Mannschaften starteten nur mit drei Herren somit fällt das zweite Herrendoppel aus der Wertung. Im ersten Herrendoppel hatten Bastian Neuß und Jan Hamboch gegen Oskar Mete und Moritz Siekmann nicht viel entgegenzusetzen. Sie kämpften in beiden Sätzen um jeden Punkt, verloren allerding mit 9:21 und 7:21. Parallel lief das Damendoppel, wo Sonja Willkowski und Danae Mouzouraki zum ersten Mal zusammen spielten und das gegen zwei sehr starke Gegnerinnen (Isabel Schweizer u. Lena Schmelzer). Sonja und Danae gaben alles und erkämpften sich einmal 6 und einmal 7 Punkte.

-weiterlesen-

(©1. Badminton-Club Düren/Arne Bergsch)

Vorbericht 1. Spielwochenende

 

Das lange Warten hat ein Ende. Am Samstag (22.08.2020) geht die Saison 2020/21 endlich los. Unsere Spielerinnen und Spieler haben sich lange auf die Saison vorbereitet und können den Start am Samstag kaum erwarten. Zu Beginn müssen alle drei Mannschaften auswärts ran.

 

Den Beginn macht die SG Kreuzau-Düren um 15 Uhr mit dem Spiel gegen den BC SW Köln. Die Spielgemeinschaft geht in die zweite Saison, wobei viele Spiele der letzten Saison nicht mehr dabei ist. Die Karten werden also neu gemischt und trotzdem verfügt die Mannschaft über starke Charaktere. Mit dem Spiel in Köln treffen sie auf einen starken Gegner gleich zu Anfang. Wir sind gespannt, wie sich die Jugendlichen schlagen und wünschen viel Erfolg.

 

-Ganzen Bericht lesen-

(©Badminton-Club Düren/Arne Bergsch)

Vorbericht Saison 2020/21

 

Am Samstag, 22. August 2020, geht es endlich wieder los. Das letzte Ligaspiel war am 07. März 2020, bevor die Saison dann Corona bedingt abgebrochen wurde.

 

In der neuen Saison 2020/21 startet der 1. BC Düren mit zwei Seniorenmannschaften und einer Spielgemeinschaft unter der Führung des TC 1889 Kreuzau im Jugendbereich. In diesem Vorbericht über die Saison 2019/20 wollen wir die Mannschaften kurz vorstellen.

 

[...]

 

SG Kreuzau-Düren:

 

Die SG Kreuzau-Düren schlägt in der Jugend Bezirksliga auf. Dort trifft die Mannschaft in der Saison auf folgende Mannschaften: Kölner FC BG J3, BC SW Köln J1, BRC Eschweiler J1, BSC Herzogenrath J1, B-T Baesweiler J1. Wir sind gespannt auf die Spiele der Spielgemeinschaft und sind gespannt, wo es für die Mannschaft am Ende hingeht. Die Mannschaft ist mit vielen guten Spielerinnen und Spielern des TC 1889 Kreuzau und des 1. BC Düren bestückt: Alex Freiburg (TC 1889 Kreuzau), Florian Freiburg (TC 1889 Kreuzau), Bastian Neuß (1. BC Düren), Emil Vermeegen (TC 1889 Kreuzau), Christian Scheidt (1. BC Düren), Leon von Wirth (1. BC Düren), Jan Hamboch (1. BC Düren), Merlin Becker (TC 1889 Kreuzau), Ben Engelbrecht (TC 1889 Kreuzau), Greta Werneke (TC 1889 Kreuzau), Sophia Pazzini (1. BC Düren), Danae Anna Mouzouraki (1. BC Düren) und Sonja Willkowski (TC 1889 Kreuzau).

Das erste Spiel findet am 22.08.2020 auswärts gegen BC SW Köln J1 statt. Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen über die SG Kreuzau-Düren:

https://www.badminton-club-dueren.de/sg-kreuzau-d%C3%BCren/

 

Von den Spielen der Spielgemeinschaft finden drei in Kreuzau statt und zwei in Düren. Die Spiele in Düren sind am 12.12.2020 gegen BC SW Köln J1 und am 27.02.2020 gegen BRC Eschweiler J1. Beide Spiele finden um 16 Uhr statt und im Anschluss der Spiele folgen jeweils um 18 Uhr Heimspiele unserer ersten und zweiten Mannschaft.

 

Die Mannschaften freuen sich, wenn viele Zuschauer/Fans den Weg zu den jeweiligen Heimspielen finden und diese lautstark unterstützen. Gemeinsam sind wir UNSCHLAGBAR und gehen die MISSION AUFSTIEG an!

Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg in der neuen Saison und freuen uns bereits auf großartige spannende Spiele. AUF GEHT´S DÜREN KÄMPFEN UND SIEGEN.

 

GUT SCHLAG!!!

 

Alle Heimspiele im Überblick:

  • Sa. 29.08.2020 um 15 Uhr: Heimspiel SG Kreuzau-Düren gegen BSC Herzogenrath J1
  • Sa. 29.08.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen EBC Jülich 1
  • Sa. 19.09.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen Pulheimer SC 3
  • Sa. 19.09.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen BRC Eschweiler 2
  • Sa. 31.10.2020 um 15 Uhr: Heimspiel SG Kreuzau-Düren gegen B-T Baesweiler J1
  • Sa. 31.10.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen Arminia Eilendorf 2
  • Sa. 31.10.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen TuS BW Königsdorf 2
  • Sa. 21.11.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen TSV Hertha Walheim 3
  • Sa. 21.11.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen FC Rheinland Übach 1
  • Sa. 12.12.2020 um 16 Uhr: Heimspiel SG Kreuzau-Düren gegen BC SW Köln J1
  • Sa. 12.12.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen B-T Baesweiler 4
  • Sa. 12.12.2020 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen VfL Langerwehe 1
  • Sa. 09.01.2021 um 15 Uhr: Heimspiel SG Kreuzau-Düren gegen Kölner FC BG J3
  • Sa. 23.01.2021 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen BV Aachen 5
  • Sa. 23.01.2021 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen TC 1889 Kreuzau 3
  • Sa. 27.02.2021 um 16 Uhr: Heimspiel SG Kreuzau-Düren gegen BRC Eschweiler J1
  • Sa. 27.02.2021 um 18 Uhr: Heimspiel 1. Mannschaft gegen B-T Baesweiler 2
  • Sa. 27.02.2021 um 18 Uhr: Heimspiel 2. Mannschaft gegen SV Nörvenich 2

-Ganzen Bericht lesen-

(©Badminton-Club Düren/Michael Zymelka)

Spieltermine SG Kreuzau-Düren

 

Terminkalender raus und folgende Spiele notieren (Fettgedruckt sind Heimspiele):

- Sa. 22.08.2020 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen BC SW Köln J1

- Sa. 29.08.2020 um 15 Uhr: Heimspiel gegen BSC Herzogenrath J1 in Kreuzau

- Sa. 19.09.2020 um 13 Uhr: Auswärtsspiel gegen Kölner FC BG J3

- Sa. 31.10.2020 um 15 Uhr: Heimspiel gegen B-T Baesweiler J1 in Kreuzau

 

 

- Sa. 14.11.2020 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen BRC Eschweiler J1

- Sa. 12.12.2020 um 16 Uhr: Heimspiel gegen BC SW Köln J1 in Düren

- Sa. 19.12.2020 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen BSC Herzogenrath J1

- Sa. 09.01.2021 um 15 Uhr: Heimspiel gegen Kölner FC BG J3 in Kreuzau

- Sa. 23.01.2021 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen B-T Baesweiler J1

- Sa. 27.02.2021 um 16 Uhr: Heimspiel gegen BRC Eschweiler J1 in Düren