Adventskalender 2021
 
wie schon angekündigt gibt es dieses Jahr wieder den Adventskalender 2021. Diesmal geht der Fokus wieder darauf, was so abseits des Feldes passiert. Da gibt´s jede Menge Fotos (auch von vor Corona - echt es gibt auch eine Zeit vor Corona ;) ).
 
Wer mag kann uns gerne Bilder schicken, dann werden die auch im Adventskalender vorkommen ;)
 
Nächsten Mittwoch geht´s los mit dem 1. Dezember.
Bald ist es soweit....der Advent rückt immer näher und damit auch der BCD-Adventskalender 2021
 
Und ihr könnt alle mitmachen. Wenn ihr mögt schickt uns Fotos aus den vergangenen Jahren die ihr mit dem 1. BC Düren verbindet. Schreibt uns eure Anekdoten, die unbedingt nochmal drankommen müssen (jeder kennt sie, aber jeder hört/liest sie immer wieder gerne). Schickt uns die Bilder via WhatsApp (01715869677), per Mail (jonas.mohr@badminton-club-dueren.de) oder per facebook-nachricht.
 
Schreibt Kommentare zu den Bildern, die wir an den Tagen reinstellen und gestaltet zusammen mit uns die Adventszeit mit dem BCD-Adventskalender.

Herzlich Willkommen auf der Website des 1. BC Düren!!


Badminton ist unsere Leidenschaft - das haben wir mit Ihnen gemeinsam! Auf diesen Seiten können Sie die Informationen über unseren Verein und die Badmintonmeisterschaften finden.

Kommen Sie einfach vorbei - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Image-Video 1.BC Düren

 

In diesem Image-Video ist alles drin, um neue Mitglieder zu werben!!! Trainingszeiten, Trainer, Vorstand, Trainingsorte und vieles mehr rund um unseren Verein!!

Film: Gewinn, Verlust, Zukunft: 1.BC Düren im Jubiläumsjahr 2017 von Roswitha K. Wirtz

Hiergeht es zum Link: 

Film: Gewinn, Verlust, Zukunft 

Aktuelles:

Halbzeitbilanz 1. Mannschaft

 

Gefühlt hat die Saison gerade erst angefangen und schon ist die Hinrunde vorbei. Zeit eine kleine Halbzeitbilanz über den Saisonverlauf zu machen.

Mit großen Zielen ist unsere Mannschaft in die Saison gestartet. Es wurde die Mission Aufstieg ausgerufen und so wollten die Spielerinnen und Spieler auch bei ihren Spielen auftreten. Im ersten Spiel gegen den TTC Brauweiler funktionierte das noch vergleichsweise gut, da unsere Mannschaft das mit 5:3 gewinnen konnte. Da war nicht alles perfekt, aber ein Sieg ist ein Sieg. Doch dann kamen die ersten Rückschläge mit der Verletzung eines Stammspielers und einem Unentschieden gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner (FC Junkersdorf). Danach folgte eine deutliche Niederlage gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg. 2:6 verlor unsere Mannschaft das Heimspiel gegen den Pulheimer SC. Danach folgte die nächste Niederlage in einem Heimspiel (3:5 gegen Nörvenich). Ein weiterer Lichtblick war der 6:2 Erfolg gegen DJK Bergheim.

 

Unsere 1. Mannschaft ist aber von Aufstieg sehr weit Entfernt. Pulheim ist aktuell ungeschlagen erster, danach folgt Növerneich mit drei Siegen und zwei Niederlagen, dann unsere Mannschaft auf Platz drei mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen. Da ist noch viel Platz nach oben…mindestens Platz zwei sollte am Ende der Saison drin sein.

 

Die Rückrunde startet (nach aktuellem Stand) am 18.12.2021 mit einem Auswärtsspiel beim SV Nörvenich. 

(Bericht und Bilder: Jonas Mohr ©1. Badminton-Club Düren/Jonas Mohr)

Erfolg gegen Bergheim – Ein Sieg der so wichtig ist

 

Gestern fand im Hexenkessel an der Zülpicher Str. das letzte Spiel der Hinrunde 2021/22 statt. Gegner war die Mannschaft vom DJK Bergheim. Und es war ein Abend wie er besser nicht hätte sein können.

Als erstes wurde ein Jubiläum gefeiert. Die Mannschaft gratulierte Susanne Kuckertz zur 40-jährigen Vereinsmitgliedschaft. 40 Jahre Badminton in Düren, das kann man ausgelassen feiern und am besten feiert man das mit einem ordentlichen Erfolg im Spiel. Und dieser sollte auch kommen.

Schon die Herrendoppel und auch das Damendoppel sollten zeigen, wo es hingeht. Alle drei Doppel starteten sehr stark. In beiden Herrendoppel hatten die Gäste kaum eine Chance. Florian und Torsten gewannen im 1. HD beide Sätze mit 21:11; Michael und Benedikt gewannen ihre Sätze mit 21:15 und 21:11. Im Damendoppel spielten Susanne und Nadine stark auf. Eine gute Leistung wurde mit Punkten belohnt, doch wurde diese starke Leistung nicht belohnt. Knapp verloren unsere Frauen mit 22:24 und 18:21.

-Weiterlesen-

Tradition und immer ein Treffer
 
Wir gratulieren unserer Spielerin Susanne zu 4 Jahrzehnte Vereinszugehörigkeit.
40 Jahre das kann man mit Kuchen feiern. Noch besser schmeckte der nach dem 6:2 Sieg gegen Bergheim!
 
Wir sagen DANKE für 40 Jahre treue!

Zweite Niederlage in der Saison – Mission Aufstieg rückt in weite Ferne…

 

Gestern fand bereits das vierte Spiel in dieser Saison statt. Es ging gegen den SV Nörvenich. Es sollte der Wendepunkt einer mäßigen Saison werden. Doch daraus wurde leider nichts. Am Ende des Tages bleibt viel Frust nach einer 3:5 Niederlage.

Es war klar, dass unsere Damen es schwer werden würden gegen sehr starke Nörvenicherinnen. Deutlich gingen das Damendoppel und auch das Dameneinzel verloren. Aber auch unsere Herren hatten es sehr augenscheinlich sehr schwer. Das zweite Herrendoppel, das 1. HE und das 3. HE gingen verloren. Nur im ersten Herrendoppel schafften es Florian und Torsten, dem Gegner ihr Spiel aufzuzwängen und dieses auch durchzuziehen, sodass sie mit 21:17 und 21:15 gewannen. Fast  Identisch (21:17 und 21:14) konnte Torsten auch sein Herreneinzel gewinnen.

-Weiterlesen-

Vorbericht 4. Spielwochenende + Nachholspiel: Zwei mal Hexenkessel und die Jugend endlich wieder in Aktion

 

Morgen geht es endlich mit der Saison 2021/22 weiter. Nach kurzer Ferienpause steht für unsere erste Mannschaft ein Heimspiel an und am Mittwoch direkt ein weiteres Heimspiel, was ein Nachholspiel ist. Außerdem startet die SG Kreuzau-Düren morgen in die Saison.

 

Los geht es um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel der Jugendlichen gegen B-T Baesweiler. Eine neue Saison mit vielen neuen Gesichtern wartet da auf uns. Es wird spannend sein, wie die neuen Spielerinnen und Spieler sich zu Recht finden werden. Es wird auf jeden Fall ein Spiel auf Augenhöhe werden, dessen Ausgang völlig ungewiss ist.

 

Um 19 Uhr geht es dann weiter mit einem Heimspiel unserer 1. Mannschaft. Zu Gast ist der SV Nörvenich. Nörvenich ist mit zwei Siegen (vs. Bergheim, vs. Junkersdorf) und zwei Niederlagen (vs. Brauweiler, vs. Pulheim) in die Saison gestartet. Es wird also wieder einmal keine leichte Aufgabe für unsere Mannschaft. 

-Weiterlesen-

Vorbericht Saison 2021/22 (Jugend)

 

Endlich ist es soweit und auch unsere Jugendlichen dürfen in die Saison 2021/22 nach über einem Jahr Pause starten. Auch in dieser Saison bilden wir zusammen mit dem TC 1889 Kreuzau eine Spielgemeinschaft, die SG Kreuzau-Düren. In dieser Saison ist die Staffel allerdings sehr klein. Die SG Kreuzau-Düren hat nur sechs Spiele und trifft auf Baesweiler, Eschweiler und Herzogenrath.

Von der Spielstärke müsste die Staffel auf Augenhöhe sein, was viele spannende Spiele verspricht. Für unsere Spielerinnen und Spieler ist es gut eine nicht so schwere Staffel zu haben, weil die Mannschaft mit sehr vielen neuen bestückt ist.

 

Wir freuen uns auf spannende Spiele im Jugendbereich und wünschen den Spielerinnen und Spielern viel Erfolg in der Saison 2021/22.

 

Hier alle Spieltermine der SG Kreuzau-Düren:

 

- Sa. 13.11.2021 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen B-T Baesweiler

- Sa. 11.12.2021 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen BRC Eschweiler

- Sa. 18.12.2021 um 15 Uhr: Heimspiel gegen BSC Herzogenrath

- Sa. 22.01.2022 um 15 Uhr: Heimspiel gegen B-T Baesweiler

- Sa. 05.03.2022 um 15 Uhr: Heimspiel gegen BRC Eschweiler

- Sa. 19.03.2022 um 15 Uhr: Auswärtsspiel gegen BSC Herzogenrath